Die MünDig STUDIE an Waldorf-Bildungseinrichtungen

Von Mitte September bis Ende Dezember 2019 fand bundesweit eine breit angelegte Befragung von Pädagoginnen/Pädagogen, Eltern und SchülerInnen an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen statt. Dazu gehörten Kindergärten und Schulen, die an der Waldorf-Pädagogik orientiert sind.

Die MünDig-Studie wird von der Alanus Hochschule in Kooperation mit der Freien Hochschule Stuttgart durchgeführt, geleitet von Prof. Dr. Paula Bleckmann, und u.a. vom Bund der Freien Waldorfschulen und der Vereinigung der Waldorfkindergärten finanziell gefördert und organisatorisch unterstützt.

Alle Bildungseinrichtungen (Kindergärten, Krippen und Schulen), die zum damaligen Zeitpunkt im Verteiler der Waldorf-Verbände waren bzw. von seiner Landesverbänden gemeldet wurden, wurden zur Teilnahme an der Befragung direkt eingeladen. Auf die ausgefüllten Online-Fragebogen hat jedoch nur die Alanus-Hochschule Zugriff.

Die Gesamtergebnisse der Studie werden veröffentlicht. Wenn Sie uns eine Mail an medienmuendig@alanus.edu mit Betreff „Ergebnisse MünDig-Studie“ schicken, senden wir Ihnen die Ergebnisse in digitaler Form zu, sobald diese vorliegen.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website kann Cookies von Drittanbietern verwenden. Ändern Sie die Einstellugen oder stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.