Die MünDig STUDIEN I + II

MünDig steht für Mündigkeit und Digitalisierung.

In der Studie geht es um die Frage: Wie können wir Kinder so begleiten, dass sie medienmündig statt mediensüchtig werden, dass sie vor Digital-Risiken geschützt und zugleich langfristig zum Ergreifen der Digital-Chancen befähigt werden? Was ist an unserer Bildungseinrichtung (Krippe, Kindergarten, Schule) in der Medienerziehung schon gut, was muss besser werden?
Es geht um die persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen, Bewertungen, Wünsche und Nöte der TeilnehmerInnen.

In der MünDig Studie II werden Änderungen in Einstellungen und Praxis im Vergleich zur Erstbefragung untersucht.

MünDig Studie II – LAUFEND

Die Befragung der Lehrkräfte erfolgt über Einladungen.

MünDig Studie I ABGESCHLOSSEN

Die Befragung ist bereits abgeschlossen.
Im November 2020 wurde ein erster Zwischenbericht veröffentlicht.

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website kann Cookies von Drittanbietern verwenden. Ändern Sie die Einstellugen oder stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.